Wärmepumpen Heizung

Elektroboiler sind, abgesehen von der Elektroheizung, die grössten Stromfresser im Haushalt. Wer dem ein Ende bereiten möchte, ist gut beraten, sich von den Oeschger-Experten die Alternative Wärmepumpenboiler zeigen zu lassen. Damit werden zwei Drittel des Stromverbrauchs eingespart. Diese Energie-Effizienz hat ihren Preis – die Anschaffung ist jedoch nach acht Jahren amortisiert. Nebst der Energieersparnis kann diese Alternative mit einem weiteren Vorteil auftrumpfen. Die Räume werden entfeuchtet, da der Boiler die Raumluft nutzt. Eine Platzierung des Wärmepumpenboilers im Keller oder in der Waschküche ist deshalb mehr als ideal. Und - der Boiler arbeitet so leise, dass Sie eine Stecknadel fallen hören. Nicht genug. Er ist zudem mit einer Legionellen-Schaltung ausgerüstet. Diese Schaltung wird bei Bedarf jeweils kurzzeitig aktiviert, um das Wasser über 60 Grad aufzuheizen, damit die Bakterien abgetötet werden. Alles Vorteile, die ihr Geld wert sind und Ihnen eine Warmwasseraufbereitung bescheren, die die Umwelt und Ihr Portemonnaie längerfristig schont.